Königswarter & Ebell

Über uns

Gegründet wird die Firma von den Herren Königswarter und Ebell im Jahr 1884 in Linden vor Hannover. Die Firma produziert und vertreibt zunächst eine breite Palette von Chemikalien. 1935 wird die Firma von der Varta in Hannover übernommen. Der Standort Hagen wird zur Produktion von Nickelverbindungen gegründet. Diese dient der Rohstoffsicherung bei der Produktion wiederaufladbarer Ni/Cd-Batterien bei der Varta. Die im Jahre 1950 aufgenommene Herstellung von Nickelkatalysatoren erweitert die Produktpalette bis zum Verkauf dieser Sparte an die Süd-Chemie im Jahre 1977. 1988 übernimmt K&E die Produktion von Batteriemassen von der Varta AG. Diese wird im Jahre 1997 eingestellt. Seitdem beschäftigt sich K&E schwerpunktmäßig mit der Herstellung und dem Vertrieb von Nickelverbindungen.
Seit dem 03.Dezember 2010 gehört die Firma zur TIB Chemicals AG.